2010

You are browsing the archive for 2010.

Aus dem Mittelgebirge des Limousin

Aus dem Mittelgebirge des Limousin

Diesen Sommer trafen sich 200 Leute für eine Woche in Tarnac. Aus ihren Diskussionen entstand, unter anderem, folgende Erklärung Er steht auf und sagt: „Aufstandsbekämpfung ist nicht nur die Einsatzdoktrin der westlichen Armeen in Afghanistan, sie ist die eigentliche Natur jeder Regierung. Das In-Umlauf-Bringen von diesem oder jenem Element der Sprache, des Urbanismus, der organisierten […]

Der kommende Aufstand

Ein Aufstand, wir können uns nicht mal mehr vorstellen, wo er beginnt. Sechzig Jahre der Befriedung, ausgesetzter historischer Umwälzungen, sechzig Jahre demokratischer Anästhesie und Verwaltung der Ereignisse haben in uns eine gewisse abrupte Wahrnehmung des Realen geschwächt, den parteilichen Sinn für den laufenden Krieg. Es ist diese Wahrnehmung, die wir wiedererlangen müssen, um zu beginnen. […]

Prevention – or how to arrest people before they have done anything

Analysis of the current resources of repression and the interview in Le Figaro, on June 29th. On June 29th, we learn about 3300 men and women work “to fight terrorism”, attack on national security and on economical capital”. The DCRI have been created on July 2008, by a fusion between the DST (Direction of territory […]

Ihr hättet uns nicht in den gleichen Knast sperren sollen!

Analyse eines Genossen aus Villiers-le-Bel, der im gleichen Knast eingesperrt wurde wie ein Genosse im „Tarnac-Fall“. Fallait pas nous mettre dans la même prison! „Villiers-le-Bel“ und „Tarnac“ – zwei Namen die für juristische, politische und mediale Offensiven des französischen Staates stehen. Sie dienen zur Untermauerung der Idee „Gefahr im Inneren“, sowie zum Präsentieren der Lösung […]