Februar 2009

You are browsing the archive for Februar 2009.

Solidarität mit Yildune, Julien, Mathieu, Manon, Gabrielle, Elsa, Benjamin, Bertrand und Aria

In Frankreich werden neun Menschen beschuldigt, Mitglied einer kriminellen Vereinigung mit terroristischen Zielen zu sein. Zwei von ihnen sitzen seit dem 11.9.08 im Knast. Insgesamt fünf seien observiert bzw. kontrolliert worden, als sie sich in der Nähe von Bahnstrecken des Hochgeschwindigkeitszuges TGV aufhielten, wo es später aufgrund von Hakenkrallen in den Oberleitungen zu zahlreichen Verspätungen […]

Anti-Terrorismus-Ermittlungen gegen die sogenannte ‚mouvance anarcho-autonome‘ in Frankreich: Einblicke, Ausblicke, Fragen und einige Antworten auf die Repression

Das Konstrukt der ‚mouvance anarcho-autonome‘ Die Festnahmen vom 11. November in Tarnac in Frankreich und die mediale Inszenierung dieser neuen Anti-Terrorismus-Ermittlungen schreiben sich in einen politischen Kontext ein, in dem die französische Innenministerin, Michelle Alliot-Marie, seit Amtsantritt im Mai 2007 nicht müde wird, bei jeder Gelegenheit "die Risiken einer gewaltsamen Wiederkehr der Linksextremen" zu thematisieren. […]

Vierzig Exemplare Aufstand

Von Dinu Gautier, Tarnac Ein Dorf im französischen Zentralmassiv wird von Antiterroreinheiten überfallen, DorfbewohnerInnen werden abgeführt. Es geht um Sabotage, um ein poetisch-subversives Buch, vor allem aber um Ausnahmegesetze. Die Gemeinde Tarnac liegt im französischen Zentralmassiv, auf 700 Metern über Meer. Die Gegend ist arm, von ein bisschen Schafzucht oder der Holzindus­trie lässt es sich […]

aktueller stand der verfahren gegen die „anarcho-autonome-bewegung“ in frankreich (tarnac9)

das interview wurde mit einem menschen aus dem soli-komitee in tarnac zu den entwicklungen und dem momentanen stand in den verfahren gegen die tannac9 (konstrukt der anarcho-autonomen-bewegung/anti-terrorismus) geführt. es enthält einen kurzen rückblick, die entwicklung der soli-arbeit, einen bericht über die demo am 31.01 in paris AutorInnen sendegruppe A der redaktion K&J Radio Freies Sender […]

Anti-Terrorismus: Isa wieder draußen

Isa war seit Januar 2008 in Untersuchungshaft, weil während des Wahlkampfs im Frühjahr 2007 Spuren ihrer DNA auf mit Bezin gefüllten Flaschen unter einem Polizeifahrzeug im 18. Arrondissement von Paris gefunden worden sein sollen. Im Juni 2008 wurde Juan unter den gleichen Anschuldigungen in Untersuchungshaft genommen und im August 2008 auch Damien. Gegen die drei […]

SZ: Das Lehrstück von Tarnac

Wie der Antiterrorkampf in Frankreich zur Farce wird Im Morgengrauen des 11. November 2008 stürmten 150 französische Polizisten einen Bauernhof im Weiler Tarnac (Département Corrèze) und nahmen neun Personen im Alter zwischen 25 und 35 Jahren fest. Laut Innenministerium handelte es sich um eine Bande „anarcho-autonomer“ Ultralinker, die verdächtigt wurden, die französische Bahn sabotiert zu […]

Fotos der Soli-Demo Paris 31.1.2009

Anti terrorism in France

„Anti terrorism has nothing to do with „terrorism“. This is actually a political policy aimed at wiping social rebels out by force. That is why whe have to support the lately arrested rebelliouses“ Eric Hazan What is terrorism ? Interesting question. Actually, there is still no internationally agreed definition of terrorism. According to wikipedia : […]